Basic Ex 2 solid

Basic Ex 2 solid

Stationärer Probenehmer für die ATEX-Zone 2

Stationärer Probenehmer aus Edelstahl (V2A/AISI 304 optional V4A/AISI 316 Ti) für die ATEX Zone 2 mit neuer CEX Kühlsteuerung. Digitaler Temperaturüberwachung der Probenkammer, des Kühlaggregats und der Außentemperatur. Dosierung mit Schlauchpumpensystem, optional mit Vakuum System, Dosierschieber, Kugelhahn oder Schöpfwerk.

Geeignet für zeit-, ereignis- und mengen- / durchflussproportionale Probenahme. Optional erweiterbar zur Messstation. Im Zusammenspiel mit dem optionalem NEMO Extension Rack oder der kabellosen ORI Ex-Messtechnik. Für Messparameter wie z.B.: pH, Redox, Temperatur, Leitfähigkeit, O2, CO2, Pegel. Ideal für den Ereignisstart und den Kläranlagenzulauf.

Vorteile
  • Verschiedene Flaschenkombination zur Auswahl.
  • PE-, Glasflaschen oder Sammelbehälter aus Edelstahl od. leitfähigem Kunststoff.
  • Bluetooth Schnittstelle für den kabellosen Anschluss der ORI EX-Messtechnik (z.B. ORI Mlog) bzw. zum Auslesen des Probenahmeprotokolls.
  • Optional mit Ex-GSM/GPRS Modem zum Übermitteln von Protokoll-, Ereignis-, Status- oder Alarmmeldungen via E-Mail oder SMS aus der EX-Schutzzone
  • Keine Prozessluft notwendig
  • Teleskopauszug (optional)


*Hinweis – Durchflussproportionale Probenahme nur mit dem Dosiersystem Schlauchpumpe möglich.

Video
Video
Bildergalerie
Bildergalerie
Broschüre
Broschüre
Technisches Datenblatt
Technisches
Datenblatt
registrierte Benutzer
registrierte
Benutzer