Deutsch

Basic solid

Bewährter automatischer Probenehmer mit Kühlung und Heizung

Ermöglicht die zeit-, mengen-, durchfluss- und ereignisproportionale Probenahme und Lagerung von Einzel- und Mischproben aus Abwässern und Gewässern.

Spezielles Luftzirkulationssystem für eine gleichmäßige Kühlung auf 4°C. Standardmäßig erfolgt die Probenahme mittels einer peristaltischen Pumpe (optional mit Druck-/Vakuum, Dosierschieber od. Schöpfwerk).Der Probenehmer ist mit einem verstopfungsunempfindlichen Direktverteiler ausgestattet.

Vorteile

  • Reinigungsprogramm für die Probenahmestrecke bei Probenehmer mit Schlauchpumpe (für Medien bis 60°C)
  • Extrem wartungsarme drehzahlgesteuerte Schlauchpumpe für eine schonende Probenahme, Optional: Druck-/Vakuum Dosiersystem
  • Wartungsfreundlich - z.B. kompletter Ansaugschlauchwechsel innerhalb von 2 Minuten.
  • Schläuche in verschiedenen Materialausführungen
  • Optional mit zusätzlicher Konservierungspumpe erhältlich.

Produkt Galerie

Downloads

Stationäre Produkte